“Mensch und Architektur”

Bernd Harms

DSC_0164 - KopieBERND HARMS, Malerei

Ausstellungen

 

1996 Gruppenausstellung im Haus der Schiffahrt, Hamburg

2001 Gruppenausstellung im Kunstwerk am Fischmarkt, Hamburg

2001 Einzelausstellung im Kunstwerk am Fischmarkt, Hamburg

2002 Einzelausstellung im Königreich, Hamburg

2003 Einzelausstellung in Lüneburg

2003 Einzelausstellung in Hitzacker

2004 Teilnahme an den Kunsttagen in Isernhagen (bei Hannover)

2005 Teilnahme an den Kunsttagen in Amstetten, Österreich

2006 Ausstellung mit der Gruppe 9halb10 in der Bildkunstakademie Hamburg (Katalog)

2008 Gruppenausstellung in der Galerie Per-Seh in Großgoltern bei Hannover (Katalog)

2009 Einzelausstellung im Kunstwerk am Fischmarkt, Hamburg (Katalog)

2011 Einzelausstellung in der Kanzlei Graf von Westphalen, Hamburg

2011 Gruppenausstellung „10 Jahre Kunstwerk am Fischmarkt“, Hamburg

2012 Teilnahme an der internationalen Ausstellung NordArt  Kunstwerk Glashütte (Katalog)

2013 Ausstellung „Unterwegs“ gemeinsam mit Rüdiger Knott  in der Kunstscheune in Steinhude

2014 Einzelausstellung in Nissis Kunstkantine, Hafen-City Hamburg

2015 Einzelausstellung im Werkheim Hamburg-Ottensen

Maler Bernd Harms gehört zu den Gründungsmitgliedern des KUNSTWERK AM FISCHMARKT.

Auf dem Weg zu seinem künstlerischen Ideal – Emotionen zu erzeugen als Auswirkung von Kunst auf die Seele -  experimentiert Harms mit Elementen konkreter Abbilder und abstrakter Formen, die er zumeist kombiniert. Er “spielt” mit spontanen Farbmischungen, gespachtelten Verwerfungen, Übermalungen. Viele seiner Bilder erscheinen zunächst inhaltlich undefiniert und erzählen doch Geschichten – auch oder gerade durch das Sichtbarmachen von Abwesendem. Sie lassen sich entschlüsseln und geben dem bereitwilligen Betrachter den allein von ihm erzeugten Sinn.

(© Franziska Trollius. September 2011)

 

 

Roland Peeters wurde von der Vernissage und der Teilnahme an der Ausstellung ausgeladen.

Nissis Kunstkantines Foto.