Stromaufwärts

Künstler,innen des "Atelier Freistil", Mikail Akar, Andreas Görzen

Die Ausstellung „Stromaufwärts“ läuft vom 02.10. bis 05.11.2019.

Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage: Mittwoch, den 2. Oktober 2019

Schirmherrin ist Catherine Grote, die Gattin unseres Innensenators Andy Grote.

Laudatio um 19 Uhr Bernd Roloff.

Die 56. Ausstellung von Nissis Kunstkantine widmet sich den Werken von
Cemile Öztürk, Nikolai Sietz und Nora Poppensieker vom Atelier Freistil
sowie den Künstlern Mikail Akar und Andreas Görzen,
die ebenfalls auf der Vernissage anwesend sein werden und einige ihrer Kunstwerke präsentieren.

Cemile Öztürk, Nikolai Sietz und Nora Poppensieker arbeiten im Atelier Freistil,
einer Kooperation von „Leben mit Behinderung Hamburg“ und der „Elbe Werkstätten GmbH“.

Gezeigt werden Porträts, Landschaften, Stadtansichten, Farbfeldmalerei und Abstraktes als Aquarelle und in Acryl.
Nissis Kunstkantine zeigt zum 3. Mal eine prismatische Auswahl mit dem Label „Outsiderkunst“ und greift dieses Thema als eine der wenigen kommerziellen Galerien gerne wieder auf.

In dieser Ausstellung zeigen die Künstler in Begabung und Ausdrucksform eine Widerspiegelung ihrer Individualität;
authentisch, kraftvoll, formenreich.

 Cemile Öztürk, Jahrgang 1972 arbeitet seit 2014 als Künstlerin im Atelier Freistil und hat ihre künstlerische Handschrift in kurzer Zeit enorm ausgebaut. Abstrakte Motive hat sie für sich entdeckt und stellt diese mit vielfältigen Materialien auf farbenfrohen Hintergründen dar.

 Nikolai Sietz, Jahrgang 1976, ist seit Dezember 2014 als Künstler im Atelier Freistil tätig. Herausragend ist sein Mut für große Formate. In Acryl schafft er abstrakte Landschaften und dynamische Welten. Seine Bilder bieten der Phantasie des Betrachters viel Raum.

 Nora Poppensieker, Jahrgang 1982, arbeitet seit 2010 im Atelier Freistil und ist froh, ihre Leidenschaft Kunst zum Beruf machen zu können. Sie schöpft ihre Motive aus ihrem Umfeld und bannt die ihr bekannten Gesichter mit Öl oder Acryl auf großformatige Leinwände. Sie schreibt darüber hinaus Kurzgeschichten und hat bereits ein Kinderbuch geschrieben und illustriert.