“INSIDE OUT”

Michael Mattern

DSC_0014Michael Mattern widmet sich mit seinen Arbeiten der inneren Ästhetik der Technik und extrahiert nach dem Motto

„INSIDE OUT“ die konstruktivistischen Elemente von Bauplänen, technischen Zeichnungen und Platinen,

um sie auf der Leinwand intuitiv oder nach künstlerischen Farb- und Proportionsregeln neu zu konfigurieren.

Seine Kunst ist in unserer technophilen Zeit hochaktuell.

Die Produktzyklen von Mobiltelefonen, Fahrzeugen und Hardware bestimmen und verändern unser Leben.

Entdecken Sie in Matterns Kunst Statik und Dynamik der inneren Welt der Technologie.

Michael Mattern ist in renommierten Sammlungen (Brock, Falckenberg u.a.) vertreten.

Die Kunstkantine widmet sich Matterns Werk zum zweiten Mal.

In der Ausstellung wird auch die in Zusammenarbeit mit dem Künstler erschaffene „Ducati Panigale“ zu sehen sein, die in der Fachpresse (z.B. „Motorrad“ 02/2015) mehrfach besprochen wurde.

Mattern kehrte hier -„INSIDE OUT“- das Innenleben des Motors hinaus auf die Carbonverkleidung eines Superbikes.

Ein Kunstwerk, dass sich an diesem Abend nicht nur sehen, sondern auch hören lässt.

Ducati 899 Panigale Motorradzeitschrift

 

Foto Ducati 899 Panigale Manfred Schwellies – www.schwelliesfoto.de
Foto SHORT STORIES Michael Ruff – www.ruffografie.me